Ferienwohnung Welte

Die Zeit in Ruhe erleben

Über uns 

Wir sind ein Familienbetrieb, der sich zum Ziel gesetzt hat, den nebenerwerblichen Landwirtschaftsbetrieb mit unseren Schafen, Schweinen und Hühnern sowie einer Katze weiter zu erhalten.  
Gerne verwöhnen wir Sie mit unseren hauseigenen Produkten - Eier, Speck, Most, Süßmost, diverse Schnäpse, Marmeladen, Sirup -  aus unserer Landwirtschaft.

 

Unser Dorf

Viktorsberg ist eines der sonnenreichsten Bergdörfer im Vorarlberger Rheintal. Das Dorf besticht durch seine Ruhe, die ausgezeichnete Luft (Luftkurort) und den atemberaubenden Blick bis weit in die Schweizer Bergwelt.

Der Zauber von Viktorsberg neben der Ruhe und die Möglichkeit für ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen im Gemeindegebiet.

Die Alpe Almein als erstes Ausflugsziel ist geradezu Pflicht für jeden Sommer- oder Winterwanderer und ermöglicht eine ganz besondere Rundsicht - bis weit hinunter zum Bodensee. Zudem genießen Sie bei der herrlich gelegenen Alpe Almein ganz besondere Schmankerln und Gaumenfreuden!

Das Dorf liegt in der Mitte des Rheintales, dadurch sind alle Vorarlberger Metropolen mit dem Auto in ca. 30 min. erreichbar.  
 

 

Entstehung des Ortsnamens

Viktorsberg wurde nach dem Papst und Märtyrer St. Viktor (gest. ca. 202) benannt, dessen Schädel wohl schon seit dem  8. Jahrhundert in der Viktorsberger Kirche aufbewahrt wird. Die erstmalige urkundliche Erwähnung findet sich im  rätischen Güterverzeichnis von 842. Nach der Sage soll der hl. Eusebius, ein Ire, im 9. Jahrhundert von St. Gallen  auf den "Monte victoris" gezogen sein und dort ein Kloster errichtet haben.